Unternehmen

Bestattung Aigner

Das Familienunternehmen Bestattung A. Aigner Ges.m.b.H.  ist eines der ältesten Bestattungsunternehmen Niederösterreichs und kann somit auf viel Erfahrung zurückgreifen.

Von den Wirtsleuten Katharina und Josef Nagl im Jahre 1888 in Waidhofen/Ybbs gegründet, übernahm 1926 Sohn Franz Nagl die Bestattung und den Gasthof. Nach dem Ableben von Franz Nagl führte seine Gattin Anna beide Betriebe, nach Kriegsende gemeinsam mit Ihrer Schwester Ludmilla Aigner, als Nagl & Aigner OHG weiter.  

1967 übernahm Adolf Aigner das Unternehmen. 

1972 wurde die OHG in eine Ges.m.b.H. umgewandelt und zugleich Sohn Alois in die Firma aufgenommen. Nach dem Tod seines Vaters übernahm Alois Aigner den Betrieb, den er zu einem der führenden Bestattungsfirmen im Ybbstal ausbaute.

Seit 2011 leitet nun Sohn Christopher Benjamin Aigner in der 4. Generation die Geschicke des Familienbetriebes.

Christopher Benjamin Aigner und Vater Alois Aigner empfangen mit Stolz die Urkunde der WKO zum 130-jährigen Firmenjubiläum.

CHRISTOPHER BENJAMIN AIGNER

Als Geschäftsführer die erste Ansprechperson für unsere Kunden und auch in allen Belangen rund um Ihre Trauerfeier involviert.

EVA GÜRTLER

Sowohl im Büro/Innendienst als auch als Vorbeterin und Zeremonienmeisterin bei den Trauerfeiern tätig.

ALOIS AIGNER

Unser „Senior-Chef“ steht nach wie vor beratend für unser Team zur Verfügung.