Letzte Trauerfälle

Aktuelle Informationen bezüglich COVID-19

Leider betrifft die aktuelle Situation bezüglich der Covid-19 Pandemie auch soziale Kontakte und Menschenansammlungen rund um Trauerfeiern.

Wir bitten Sie, die offiziellen Empfehlungen einzuhalten und haben wie folgt die wichtigsten Maßnahmen für Sie zusammengefasst:

Bestattung Aigner ermöglicht Livestream bei Trauerfeiern

Teilnehmerbeschränkungen und besondere Verhaltensregeln machen die Anwesenheit bei Trauerfeiern schwierig bis unmöglich. Bestattung Aigner setzt auf Online-Lösung!

Was tun, wenn es einen Trauerfall in der Familie, im Bekannten- oder Freundeskreis gibt und Sie am Begräbnis nicht teilnehmen dürfen bzw. können? Neben der Möglichkeit, online auf der Website zu kondolieren, bietet das Team von Bestattung Aigner ab sofort ein zusätzliches Service, wenn gewünscht: Sowohl die Trauerfeier in der Kirche als auch die Bestattung am Friedhof kann in Bild und Ton via Livestream mitverfolgt werden.

Auf Datenschutz und Diskretion wird dabei natürlich größten Wert gelegt. Die Trauerfamilie kann eigenständig mittels vertraulichem Link Gäste zum Livestream einladen. „Wir sind uns bewusst, dass diese Lösung eine persönliche Verabschiedung natürlich nicht komplett ersetzen kann. Aber die Trauernden können so zumindest am Begräbnis Anteil nehmen, was den Trauerprozess positiv unterstützt“, so Firmenchef Christopher Benjamin Aigner. Auch Dechant Pfarrer KR Mag. Herbert Döller findet es äußerst positiv, dass nun auch ältere Menschen oder andere Risikogruppen den Trauergottesdienst zumindest aus der Ferne mitfeiern können.

Das mobile Video-Equipment wird so aufgebaut, dass es die Anwesenden in keiner Weise stört – eine Übertragung ist von jeder Kirche und jedem Friedhof aus möglich. Falls für Trauergäste die Teilnahme via Livestream nicht möglich ist, kann auch eine Aufzeichnung an die Trauerfamilie übermittelt werden.

Neuer Standort für Bestattung Aigner

Bestattung Aigner hat neues Zuhause

Nach monatelanger, intensiver Bautätigkeit ist es nun soweit: das Traditionsunternehmen Bestattung Aigner ist nach 130 Jahren erstmals an einem neuen Standort zu finden. „Wir freuen uns, dass der Bau mit regionalen Firmen so einwandfrei geklappt hat und wir ab sofort in unseren neuen, hellen und barrierefreien Räumlichkeiten für unsere Kunden da sein dürfen“, so Geschäftsführer Christopher Benjamin Aigner. Die gute Lage und gratis Kundenparkplätze direkt vorm Haus sind weitere Pluspunkte des neuen Standorts.

Das Bestattungsunternehmen lädt auch jetzt schon herzlichen zu den Tagen der offenen Tür am 10. und 11. Jänner 2020 ein. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

NEUE ADRESSE!

Bestattung A. Aigner GmbH
Rösselgraben 1
3340 Waidhofen/Ybbs 

Im Trauerfall

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und haben nun die Aufgabe, alle Formalitäten zu erledigen, sich um dessen Beisetzung zu kümmern?

» weiterlesen